Verfasst am Dez 23, 2020

Weihnachtsgrüße & tanzende Hebammen

Verfasst in Hebammen bloggen

Jerusalema. Seit einigen Wochen begleitet mich dieses Lied, meist im Auto auf dem Weg zu den Hausbesuchen als Hebamme und ist mittlerweile in meinem Kopf und Herzen fest mit der Coronazeit verbunden. Als ich die ersten Tanz-Videos dazu auf YouTube gesehen habe, hat mich das selbst so froh gestimmt, trotz aller Widrigkeiten, dass ich große Lust bekommen habe, mitzumachen. Und siehe da, das Klinikum Stuttgart, in welchem ich seit 15 Jahren im Kreißsaal arbeite,...

Verfasst am Nov 30, 2020

Corona in der Geburtshilfe aus Sicht einer Hebamme

Verfasst in Für Hebammen, Für Mamas, Hebammen bloggen

Wie fühlt es sich an, in Corona Zeiten Hebamme zu sein und Geburtshilfe zu leisten? Mit dem Wissen, eine eigene Familie zu haben. Kinder, Eltern, Großeltern, die man, wenn es schlecht läuft, anstecken könnte. Weil man eine CoVid positiv getestete Frau betreuen soll oder betreut hat und sich mittlerweile täglich in die Gefahr begibt, sich anzustecken. Vor ein paar Wochen war es dann auch für mich soweit, ich betreute eine positiv auf CoVid getestete...

Verfasst am Sep 30, 2019

Stuttgart hat neue Hebammen

Verfasst in Für Hebammen, Hebammen bloggen

Der Hebammenmangel in Deutschland ist zwar in aller Munde, aber es gibt sie trotzdem: Junge, dynamische, voll motivierte, frisch diplomierte Absolventinnen der Hebammenausbildung! Wir von Midiaid gratulieren von ganzem Herzen den 18 Absolventinnen des Hebammenkurses 2016-2019 der Stuttgarter Hebammenschule. Ihr habt diese anstrengende, herausfordernde, elitäre Ausbildung geschafft, wir sind stolz auf euch! Mit der Ergreifung dieses Berufs habt ihr Mut bewiesen. Den Mut, eurem Herzen, eurer Berufung, eurem Zweck zu folgen. Den Mut, Mamas...

Verfasst am Jul 29, 2019

Hebammennachwuchs – unsere Zukunft!?!

Verfasst in Hebammen bloggen

Nach einem anstrengenden Dienst in der Klinik, in der ich nur im Stehen in meine Brezel gebissen, einen Schluck Kaffee während der Dokumentation getrunken habe und nicht auf der Toilette war, frage ich mich schon manchmal, wieso ich das ganze nun schon knapp 2 Jahre mitmache. Wenn ich daran denke, dass ich bis zu meiner Rente noch über 40 Jahre arbeiten muss, bin ich hoch motiviert mich dafür einzusetzen, dass sich an der Situation...

Verfasst am Jul 18, 2019

Hebamme auf Weltreise

Verfasst in Hebammen bloggen

Seit September 2018 bin ich mit meinem Ehemann auf Weltreise. Um unseren Traum zu verwirklichen hat mein Ehemann seinen Job gekündigt und ich mir ein Jahr Ausszeit genommen. Dank der steigenden Geburtenrate muss ich mir um einen Wiedereinstieg oder zu wenig Arbeit keine Sorgen machen. Kommenden August werden wir nach fast 12 Monaten wieder nach Deutschland zurückkehren. So eine lange Reise prägt nicht nur mich als Mensch, sondern auch mich als Hebamme. Sechs Jahre...

Verfasst am Jun 30, 2019

Als Hebamme zurück in Deutschland – und jetzt?

Verfasst in Hebammen bloggen

Wenn man eine Weile lang im Ausland gelebt hat, betrachtet man nach der Rückkehr ins Heimatland vieles aus einem anderen Blickwinkel. Ich habe zusammen mit meiner Family die letzten drei Jahre im kanadischen Toronto gelebt, und nun bemerke ich sie überall. Diese kleinen kulturellen, gesellschaftlichen, politischen Unterschiede. Ganz automatisch vergleicht man alles – wie wars in Kanada, wie ist es hier in Deutschland. So mache ich das als Hebamme natürlich auch in meinem Berufsleben....